Fotostativ - Arten

Fotostative werden in vielen Formen hergestellt und verkauft. Vom flexiblen Mini-Stativ über Einbein-Fotostative bis hin zu besonders stabilen Dreibein-Stativen (Tripods).

Die unterschiedlichen Bauformen der Fotostative haben dabei alle ihre Vor- und Nachteile. Entscheidend ist ihr Anwendungsbereich!

Wir von fotostativ-info.de empfehlen für den typischen Fotografen ein Dreibeinstativ!

Hier die am häufigsten angebotenen Fotostative:

Dreibein Fotostative

DreibeinStativ

positive Eigenschaften Ideal geeignet für Langzeitaufnahmen aller Art und Selbstporträts
bewertung minus Mitnahme, Aufbau und Ausrichtung evtl. zeitaufwendig

Das Dreibein-Fotostativ ist die meist verkaufte Stativart. Wie der Name sagt, ist das Stativ mit drei Beinen (Teleskoprohren) konstruiert. Dadurch steht das Stativ selbstständig und sehr stabil. Das Stativ stabilisiert so z. B. Ihre (D)SLR Kamera. Die Kamera ist in der Regel auf dem Stativkopf des Stativs befestigt. Der Vorteil dieser Modellart ist es, dass das Dreibeinstativ fest, einzeln und ohne weitere Hilfe stabil steht.

Dreibein-Stative finden

Tischstativ

positive Eigenschaften Kleines Packmaß und niedriges Gewicht
bewertung minus Geringe Arbeits- oder Standhöhe
bewertung minus Meist nicht für schwere Ausrüstung geeignet

Das Tischstativ ist meistens eine Miniaturausgabe eines normalen Dreibeinstativs. Es ist in der Regel schon kostengünstig zu haben. Die Stabilisierungsleistung  ist in der Regel nur für kleine Kameras und Videokameras ausreichend. Bei (D)SLR Kameras lässt die Stabilisierung meist stark zu wünschen übrig. Eine Notlösung, aber besser als keine Lösung! Der Vorteil ist die Kompaktheit.

Tisch-Stative finden

Einbein Fotostativ

Einbeinstative

positive Eigenschaften Gut geeignet für Sportaufnahmen und bewegte Motive
positive Eigenschaften Sehr schnelles Ausrichten der Kamera
bewertung minus Ungeeignet  für Langzeitaufnahmen aller Art und Selbstporträts

Ein Einbeinstativ ist ein sehr mobiles Stativ. Es ist allerdings nur eine „Haltehilfe“ für das Aufnahmegerät. Es hat nur ein Bein (Teleskoprohr) und steht nicht selbstständig. Das Stativ hat den Vorteil, das es schnell einsatzbereit und ebenso schnell auch wieder zusammengeschoben ist. Das Stativ ist kompakt und sehr gut transportierbar.

Einbein-Stative finden

Weiter gibt es noch Klemmstative, Bohnensäckchen,….